Translate

Mittwoch, 13. Juni 2012

Endlich habe ich wieder Zeit zu schreiben, weil ich jetzt mit der Englisch BLF (ich habe eine 2, leider) auch die letzte Prüfung geschafft! Deshalb habe ich beschlossen zur Feier des Tages mein erstes Großprojekt zu starten.
Ich bin mit "Bestimmt" von P.C. Cast und Kristin Cast durch und deshalb werde ich demnächst die Renzension posten. Aber ihr fragt euch bestimmt, was das mit einem Großprojekt  zu tun hat, denn das mache ich schließlich ständig, doch da "Bestimmt" Teil der House-of-Night-Reihe ist, werde ich natürlich für alle, die House of Night noch nicht gelesen haben, auch die Vorgeschichte erklären. Und genau darin besteht das Großprojekt, denn wie alle House-of-Night-Fans wissen, ist "Bestimmt" nicht der zweite oder dritte Band, sondern der neunte. Da die vorherigen acht Bände plus dem neunten unmöglich alle in einen Post passen (technisch gesehen vielleicht schon, aber der ästethetische Eindruck würde erheblich darunter leiden) und ich euch auch einen so langen Post unmöglich zumuten will, werde ich jedem Buch einen eigenen Post widmen. Demnächst beginne ich mit "Gezeichnet" und arbeite ich mich bis "Bestimmt" vor, danach folgt dann noch eine Zusammenfassung in der ich auch meine Meinung zu allen Büchern zusammen äußere. Es würde wenig Sinn machen zu jedem Teil meine Meinung zu schreiben, denn die würden sich alle überschneiden da ich jedes Buch gleich klasse finde, ich bin nämlich ein großer House-of-Night-Fan!
Hier seht ihr nochmal alle Bücher die bis jetzt erschienen sind: (nicht wundern, das sind die englischen Cover, sobald ich kann, stelle ich die deutschen rein)



Also bis zur Rezension von "Gezeichnet",
                      Euer Büchermädchen

PS: Ich schaue gerade das Spiel Deutschland - Niederlande, hoffentlich gewinnen wir! ;)

Kommentare:

  1. Du scheinst Fantasie-Romane liebend gerne zu lesen :)
    Falls du mal Lust auf mehrere Genren bekommst oder einfach ein anderes mal testen willst, kann ich dir den Frieling Verlag ans Herz legen.
    Ich mag diesen Verlag, weil er einfach so viele unterschiedliche Richtungen miteinander vereint :)

    AntwortenLöschen